5 Wege, wie SEO Online Marketing Ihr Unternehmen verändern kann

Es kann schwierig sein, zu entscheiden, welche Marketingtechniken für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind, wenn Unternehmen so viele Optionen zur Verfügung stehen. Erfassen Sie alle Ihre Optionen, bevor Sie Ihr Marketinggeld einer Methode zuweisen, insbesondere der Suchmaschinenoptimierung, die eine der wichtigsten ist (SEO).

SEO ist eine der besten verfügbaren Marketingtechniken. Allerdings haben sowohl Marketingmanager als auch Geschäftsinhaber häufig die gleichen Anfragen. Was ist SEO-Marketing für das Web und wie funktioniert es?

Auf dieser Seite erklären wir den Wert von SEO-Webmarketing, was es ist und wie es Ihrem Unternehmen zugute kommt.

Was ist Online-Marketing mit SEO?

Eine der am weitesten verbreiteten Marketingtechniken ist SEO, und das aus gutem Grund – sie funktioniert unglaublich gut.

Obwohl SEO einige Zeit in Anspruch nimmt, um Vorteile zu erzielen, lohnt sich das Warten.

Aber was ist Online-Marketing mit SEO? Hier eine kurze Erklärung:

Die Praxis, die On-Page- und Off-Page-Elemente Ihrer Website zu verbessern, um ihre Suchmaschinen-Rankings wie Google zu verbessern, wird als SEO bezeichnet.

Ihre Website erhält mehr Benutzerklicks, wenn sie ein hohes Suchmaschinenranking hat. Mehr Website-Aufrufe resultieren aus mehr Klicks, und mehr Website-Aufrufe erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Website-Besucher ein Produkt oder eine Dienstleistung von Interesse finden.

Wenn Ihre Website einen hohen Rang einnimmt, werden Sie außerdem eine Steigerung von Umsatz und Konversionen feststellen.

Zu den Online-Marketing-Techniken für SEO gehören effektive On-Page- und Off-Page-Taktiken.

Alle Anpassungen, die Sie direkt an Ihrer Website vornehmen können, um deren Platzierung in den Suchmaschinen zu verbessern, werden als Onpage-SEO bezeichnet. Hier sind einige Beispiele:

Keyword-Targeting und -Implementierung
Inhaltserstellung
Optimierung der Seitengeschwindigkeit
Auf der anderen Seite bezieht sich Off-Page-SEO auf alle Techniken, die verwendet werden, um Ihr Ranking zu verbessern, aber Ihre Website nicht einbeziehen. Beispiele umfassen:

Linkaufbau
Social-Media-Marketing
E-Mail Marketing
Um die besten Ergebnisse zu erzielen, kombiniert eine SEO-Agentur, die Sie mit der Abwicklung Ihrer Kampagne beauftragen, wahrscheinlich On-Page- und Off-Page-SEO-Strategien.

Es gibt fünf Gründe, warum SEO-Online-Marketing Ihr Unternehmen zum Besseren verändern kann.

Es ist kein Geheimnis, dass SEO gut für das Unternehmensmarketing funktioniert. Unabhängig von Ihrer Branche können Sie Leads direkt auf Ihre Website ziehen und so den Umsatz Ihres Unternehmens steigern.

Lassen Sie uns auf die Einzelheiten eingehen, warum Online-SEO eine der besten verfügbaren Online-Marketing-Strategien ist. Seine Bedeutung ist offensichtlich.

1. Google erhält jede Sekunde Tausende von Suchanfragen.

Sie vermarkten Ihr Unternehmen effektiv an Tausende von Menschen, wenn Sie Online-SEO in Ihre Marketingstrategie integrieren. Um genau zu sein, tun dies jede Sekunde 67.000 Menschen.

Wenn Sie SEO verwenden, um Ihre Waren und Dienstleistungen zu vermarkten, öffnen Sie die Möglichkeiten Ihres Unternehmens einer großen Nutzerbasis, erhöhen Ihre Wahrscheinlichkeit, interessierte Kunden anzulocken und mehr Conversions zu generieren.

Ohne SEO ist es zweifelhaft, dass Ihr Zielmarkt Ihre Website jemals entdecken wird, geschweige denn Ihre Waren kaufen wird.

2. Viele Menschen übersehen bezahlte Werbung

Obwohl einige bezahlte Anzeigen ein hervorragender Ansatz sein können, um für Ihr Unternehmen zu werben, ignoriert die Mehrheit der Benutzer – fast 80 % – bezahlte Anzeigen, die in den Suchergebnissen erscheinen.

Das bedeutet, wenn Ihre Website organisch in den Suchergebnissen erscheint, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass jemand darauf klickt. Wenn Ihre Website organisch rankt, erscheint sie auf einer Suchmaschinen-Ergebnisseite nach den kostenlosen Anzeigen. Um natürlich in den Suchergebnissen zu erscheinen, müssen Sie keinen Cent bezahlen, aber Sie brauchen eine starke SEO-Bemühung.

3. Unternehmen nutzen SEO mehr denn je.

SEO ist unerlässlich, wenn Sie Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus sein wollen. Tatsächlich gaben 61 Prozent der Unternehmen an, dass der Ausbau ihrer SEO-Aktivitäten ihre oberste Priorität für 2018 sei.

Bei einem so hohen Prozentsatz ist es wahrscheinlich, dass Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen zurückbleibt, wenn Sie sich gegen die Implementierung einer SEO-Kampagne entscheiden. Es ist entscheidend, eine robuste Kampagne zu haben, da Unternehmen, die über SEO verfügen, Ihre überschatten werden.

4. SEO erhöht die Conversions.

Die Konversionsrate von SEO ist im Vergleich zu herkömmlichem Marketing wirklich hoch.

Während SEO eine Konversionsrate von 14,6 % bietet, sehen herkömmliche Marketingstrategien normalerweise eine Konversionsrate von 1,7 %. Das ist ein signifikanter Unterschied, der veranschaulicht, warum SEO zu den besten verfügbaren Marketingtaktiken gehört.

5. Local SEO ist recht erfolgreich.

Wenn Sie ein lokales Unternehmen besitzen, sollten Sie SEO zweifellos in Ihren Marketingplan integrieren.

Innerhalb von 24 Stunden nach der Durchführung einer lokalen Unternehmenssuche rufen 88 % der Nutzer das ausgewählte Unternehmen an oder besuchen es.

Der Haken an der Sache ist, dass Sie in Suchmaschinen einen hohen Rang einnehmen müssen, damit lokale Suchende Sie finden können, und der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, eine solide lokale SEO-Strategie einzuführen.